Biographie

Pierre Jarawan

Pierre Jarawan ist Autor, Slam Poet, B├╝hnenliterat und Veranstalter aus M├╝nchen. Er wurde 1985, als Sohn eines libanesischen Vaters und einer deutschen Mutter, in Amman, Jordanien, geboren, nachdem seine Eltern aus dem B├╝rgerkrieg im Libanon geflohen waren. Im Alter von drei Jahren kam er nach Deutschland.

Seit 2009 ist Pierre Jarawan auf B├╝hnen im gesamten deutschsprachigen Raum zu Gast. 2011 gewann er die Baden-W├╝rttembergische Landesmeisterschaft. 2012 wurde er Internationaler Deutschsprachiger Meister. Ein Jahr sp├Ąter nahm er an der ‚Poetry Slam‘-Weltmeisterschaft in Paris teil. Zudem erschien im Herbst 2011 seine Textsammlung ÔÇ×Anders sein ist ganz normalÔÇť im Lektora-Verlag. Sein Romandeb├╝t „Am Ende bleiben die Zedern“ erschien 2016 im Berlin Verlag. F├╝r den Roman erhielt er 2015 das Literaturstipendium der Stadt M├╝nchen, und wurde ein Jahr sp├Ąter mit dem Bayerischen Kunstf├Ârderpreis ausgezeichnet. „Am Ende bleiben die Zedern“ statt 8 Wochen lang auf der SPIEGEL-Bestsellerliste.

Pierre Jarawan leitet ‚Poetry Slam‘-Workshops und Kurse f├╝r kreatives Schreiben f├╝r Jugendliche und Erwachsene an Schulen, Volkshochschulen oder f├╝r Firmen. Im Jahr 2014 gab er Workshops an deutschen Schulen in Dubai und Abu Dhabi.

Neu: Am Ende bleiben die Zedern

Roman: Am Ende bleiben die Zerdern

Der Roman „Am Ende bleiben die Zedern“ erscheint am 1.M├Ąrz 2016.
Sie k├Ânnen ihn bereits beim Berlin Verlag unter diesem Link vorbestellen.